AFAS Experience Center in Leusden (NL)

Neubau AFAS Experience Center: alles integriert!

In Leusden (Niederlande) entsteht derzeit das innovative AFAS Experience Center, ein besonderes Neubauprojekt von AFAS Software, realisiert durch Dura Vermeer und HOMIJ Technische Installations. Das Design dieses 62.000 m² großen Komplexes spiegelt veränderte Arbeits‑, Lern- und Lebensweisen wider. Hier wird alles nahtlos integriert, ganz im Sinne der AFAS-Software. Eleqtron trägt durch die Zusammenarbeit mit HOMIJ an steckbaren Verkabelungen, einschließlich vorkonfektionierten Flachkabel, zur Realisierung bei.

Vielfältige Gebäude:

Das AFAS Experience Center bietet mehr als nur ein neues Hauptquartier. Der Komplex besteht aus verschiedenen Gebäuden, darunter ein Hauptgebäude, Zwischengebäude für Demonstrationen, Sport, Schulungen, Studios, Restaurant und ein Innenhof. Ein professionelles Theatergebäude mit über 800 Sitzplätzen für Präsentationen, Meetings und Theaterproduktionen komplettiert das Ensemble.

Nachhaltige Gestaltung:

Die nachhaltige Gestaltung umfasst nahezu energieneutrale Technologien, grüne Sedum-Dächer und den Verzicht auf eine Gasverbindung. Die ONE-Installation von Dubotechniek wird für die Erzeugung von Wärme und Kälte genutzt.

Installationen und Bauphysik:

In Zusammenarbeit mit den Beratern Valstar Simonis (Installation) und Peutz (Bauphysik) entwickelte HOMIJ Vorschläge und Spezifikationen für die Installationen und Bauphysik. Das Projekt wird nun in Zusammenarbeit mit Dura Vermeer umgesetzt. Wouter Ruisch, Projektleiter bei HOMIJ, erklärt den Neubau des AFAS Experience Centers.

DLS-Installationskonzept:

HOMIJ setzt bei AFAS auf sein integrales DLS-Installationskonzept für den Nicht-Wohnbau. Dieses einzigartige Konzept kombiniert elektrische und mechanische Einrichtungen. Bereits in der Designphase integriert sich DLS nahtlos in den BIM-Designprozess. Durch die Vorfertigung kann HOMIJ direkt hinter den Bauherren mit DLS arbeiten.

Qneqt-vorgefertigte Flachkabel:

Bei der Verkabelung kommt unter anderem das Qneqt Flachkabel zum Einsatz, bei dem die Anschlüsse bereits vormontiert sind. Eleqtron liefert außerdem die entsprechenden steckbaren Kabel und die 3- und 5‑poligen Verteilerdosen. Wie gesagt, es handelt sich um ein großes Projekt, und die reibungslose Zusammenarbeit ist entscheidend. In diesem Punkt funktioniert die Kooperation mit Eleqtron ausgezeichnet.

Vertriebspartner:

eleqtron netherlands belgium

Eleqtron

Unser langjähriger Partner in den Niederlanden und Belgien.

Weiterführende Informationen: